Jump to content
LaptopVideo2Go Forums

Probleme mit externem Monitor an Notebook


Recommended Posts

Guest Ezzel

Hallo alle zusammen.

Ich habe folgendes Problem.

Ich habe ein Asus A8Js mit dem externem Monitor Samsung Syncmaster226Bw. Habe vorher noch nie das Problem gehabt, doch seitdem ich formatiert habe und wieder auf XP gewechselt bin spinnt der Syncmaster. Es wird zwar angezeigt, dass eine Auflösung von 1650*1040 eingestellt ist, was ja die Native Auflösung wäre, aber leider kann man auf dem Monitor an den Rand gehen und das Bild scrollt mit. Habe schon ettliche Treiberversionen ausprobiert doch keiner hat das Problem gelöst. Einzige Lösung im Moment ist es, nach jedem Neustart einmal ins Nvidia controle Panel zu gehen dann einmal den Laptop als einzige anzeige einstellen und danach wieder den Monitor, manchmal muss man auch das DVI Kabel neu reinstecken. Es nervt echt das nach jedem Neustart machen zu müssen. Vielleicht weiss einer von euch ja ne Lösung, danke schonmal. Atm habe ich Treiber 169,04 drauf.

Link to post
Share on other sites
Guest Ezzel

So ich habe mittlerweile das gesamte System neu aufgesetzt und auch verschiedene Treiber ausprobiert, doch der Fehler ist immernoch da. Hat das vielleicht damit zu tun, dass im Gerätemanager 4 Monitore angezeigt werden? Ich hab die schon deinstalliert aber die kommen nach jedem Neustart wieder. Kennt einer das Problem und weiss ne Lösung, ich geh hier echt am Stock...

Link to post
Share on other sites

Hallo Ezzel. Ich kann Dir momentan leider nicht mit eine Problemlösung dienen, aber unter XP ist es völlig normal 3 Monitoreinträge vorzufinden. Es wäre erst einmal Deinen externen Monitor, dann 2-mal "Default Monitor (winseset)" und letztlich den "Plug and Play Monitor". Das sind eigentlich nur mehrere Umschreibungen Deiner LCD Schirm.

Wenn Du in unsere normalen Threads per 'Search' suchst, könntest Du vielleicht eine Lösung finden.

Übrigens, hast Du nach dem neuen Installation auch den passenden Chipset Treiber installiert?

Link to post
Share on other sites
Guest Ezzel

Hi habe alles von der mitgelieferten Treiber CD installiert, ich weiss auch nicht was das für ein Problem ist. Einzige Lösung bis dato ist immer nur in den Ruhezustand "auszuschalten" dann speichert der irgendwie die richtige Auflösung..

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das Problem hatte ich auch unter XP mit diversen Treiber-Versionen, sowohl mit der ForceWare als auch den Treibern von Samsung.

Bei mir war es allerdings ein SyncMaster 245B

Das Problem war irgendwann weg, als ich ein Windows-Update gemacht hatte. Vorher haben weder deinstallation der ForceWare noch die deinstallation der Monitortreiber etwas bewirkt.

Auch brachte ein Wechsel von VGA auf DVI nichts, der Effekt war immer der Gleiche mit den Rändern.

Allerdings zeigte mir das OSD des Monitors eine Auflösung von nur 1600px an, wobei aber 1920px eingestellt waren... Eine Lösung oder das generelle Problem würden mich rein interessehalber auch interessieren.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest battido

high.

habe das gleiche problem mit meinem syncmaster 245b auf dem xps m1530 unter xp pro... hab allerdings schon ein komplettes update gemacht. das hat nix geändert, leider. :)

Link to post
Share on other sites
Guest battido

guten tach nochmal.

ich hab eine lösung gefunden, die für mich funktioniert:

rechtsklick desktop -> nvidia systemsteuerung -> unter "anzeige" auf "benutzerspezifische auflösungen verwalten" -> den samsung auswählen -> eine benutzerdefinierte auflösung erstellen (hier also 1920x1200 bei 60Hz) -> fertich! nach reboot ist bei mir nun die anzeige, wie sie sein soll

schönes wochenende :)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
×
×
  • Create New...