Jump to content
LaptopVideo2Go Forums

8600M GT - Problem mit Skalierung über Nvidia-Treiber


raoulduke

Recommended Posts

Hallo,

ich habe ein Acer Aspire 5920G mit einer Geforce 8600M GT und daran über HDMI einen Chimei CMV 222H angeschlossen, den ich als Primärmonitor verwende.

Da dieser immer auf Vollbild interpoliert, wollte ich über die Treiber "nVidia-Skalierung mit festem Seitenverhältnis" einstellen, um dies zu verhindern. Beim Display des Notebooks funktioniert das ohne Probleme, nur die Optionen für den Chimei sind alle ausgegraut. Habe schon einiges zu dem Thema recherchiert, aber bisher nichts gefunden was hilft.

Benutze die ForceWare X 175.19 für WinXP 32Bit mit der Modded INF. Habe auch schon den Forceware 169.09 und 177.79 getestet, ohne Änderung. Die Treiber von Acer kann ich nicht benutzen, da sie nur für Vista verfügbar sind, ich aber ausschließlich XP benutze.

Habe bei der Nvidia-Systemsteuerung eingestellt, das Display nicht als HDTV zu verwenden und als Signalformat "nicht-HDTV-Format" gewählt. Hab auch schon das overscan-utility ausprobiert, dass dieses Problem für 8800er Karten lösen soll, hat aber auch nichts gebracht, mit einem fehlerhafte EDID hat es denke ich auch nix zu tun, es sind ziemlich viele Auflösungen wählbar, zwischen 800x600 und 1920x1080, wobei die native Auflösung als 1680x1050 bei der Nvidia-Systemsteuerung angegeben wird.

Mir fällt nichts mehr ein, was ich noch probieren könnte :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...