Jump to content
LaptopVideo2Go Forums

8600M GT MemoryClock Unstimmigkeiten


Guest HZPchen

Recommended Posts

Guest HZPchen

Hi

Ich besitze ein Nexoc E619 mit einer eingebauten 8600M GT (512 MB DDR2). Da ich gerne so viel Akkulaufleistung wie möglich rausholen will, hab ich mir gedacht: schaust mal nach ob die Grafikkarte nicht auch noch etwas schönes stromsparendes bietet. Tut sie laut NVidia mit der Technik PowerMizer. Dazu hab ich in der NVidia Systemsteuerung aber absolut nichts finden können, von wegen anschalten oder ausschalten. Dadurch kam es, dass ich mal einige Treiber von dieser Seite hier aber auch neuere Notebookhersteller Treiber getestet und mir endlich mal RivaTuner installiert habe. Als ich mir dann mal das Monitoring genauer angeschaut habe, war ich anfangs positiv überrascht. Zu dem Zeitpunkt hatte ich den 179.13 von hier installiert und dieser Treiber beinhaltete PowerMizer in zwei Stufen. Da ich aber lieber einen Herstellertreiber installieren wollte, hab ich das auch einfach mal getan (176.15). Dieser hatte wiederum zu meiner positiven Überraschung sogar 3 PowerMizer Stufen. Aber dann ist mir was beim Monitoring der Taktfrequenzen aufgefallen. Die Frequenzen für die ROP domain und die Shader domain scheinen soweit recht gut zu funktionieren, mit jeder kleineren Stufe halbiert sich der Takt in etwa. Aber der Takt des RAMs scheint komisch eingestellt zu sein O.o in der höchsten Stufe (rop ca. 550 MHz/ shader ca. 1100 MHz) hat der MemoryClock 400 MHz, mit der nächstkleineren Stufe (rop 350/shader 650) landet der MemoryClock bei 200 MHz. Alles schön und gut könnte man jetzt meinen wenn man mal 2 rechnet aufgrund von (double data rate...) aber mit der kleinsten Stufe von PowerMizer (160MHz/300MHz) springt der RAM-Takt auf 800 MHz.

Zuerst dacht ich das wäre ein Treiberproplem. Also habe ich mir den auf dieser Seite neuesten Treiber installiert (180.70). Selbe Werte. Dann dacht ich ist ein RivaTuner Problem, also hab ich mir die neueste Version installiert, aber immer noch die selben Werte. Beim Spielen (zB CoD5) ist mir nichts besonderes aufgefallen, aber es interessiert mich nun ob da irgendwas nicht in Ordnung ist.

Vielleicht hat ja hier jemand Ideen oder selber solche Erfahrungen gemacht. Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

lg Christian

Link to comment
Share on other sites

Ich bin derzeit mit Google übersetzen, aber ich glaube, Sie wollen die Akku-Lebensdauer> Leistung in Spielen, bin ich richtig? Sie können mit RivaTuner zu "sperren" Ihre Leistung in der 2D-Uhr, wenn Sie "Force Constant Performence" Option (Sie benötigen, um 2 Dinge in der "Power User" Registerkarte. starten Sie den Computer neu, dann sollte sie sich an 2D-unabhängig in Spiel oder andere Aufgaben, aber beachten Sie diese, Spiele wird sehr schlecht

Wenn Sie können, setzen Sie Ihre nächste Antwort in Englisch, dieser erhöht sich die Menge der Menschen kann Ihnen helfen

Morris Lee

Link to comment
Share on other sites

Guest HZPchen
Ich bin derzeit mit Google übersetzen, aber ich glaube, Sie wollen die Akku-Lebensdauer> Leistung in Spielen, bin ich richtig? Sie können mit RivaTuner zu "sperren" Ihre Leistung in der 2D-Uhr, wenn Sie "Force Constant Performence" Option (Sie benötigen, um 2 Dinge in der "Power User" Registerkarte. starten Sie den Computer neu, dann sollte sie sich an 2D-unabhängig in Spiel oder andere Aufgaben, aber beachten Sie diese, Spiele wird sehr schlecht

Wenn Sie können, setzen Sie Ihre nächste Antwort in Englisch, dieser erhöht sich die Menge der Menschen kann Ihnen helfen

Morris Lee

Sorry, but i wrote here, cause it is the subforum for discussions in german ^^

my problem in english in short:

RivaTuner has a monitoring function for example for the 3 clocks (ROP, shader and RAM). I want to use PowerMizer technology for saving energy to have more time with my laptop battery and so with my laptop :)

PowerMizer is like AMD Cool'n'Quiet, giving me power when i need it and saving energy when i only do office work or so...

First i used RivaTuner monitoring functions to check my PowerMizer state. Is it working wright or not...

But the memory clock states seem to be wrong.

the three PowerMizer states: (clocks: ROP/Shader/Memory in MHz)

1. 3d performance (most powerful): ~550/~1100/400

2. 3d low performance: ~350/~750/200

3. 2d standard: ~170/~400/800

800 MHz memory clock in a low performance state, that is my problem. it seems there is wrong order for the memory clock states...

IMHO it have to be: 200/400/800 for memory clock (beginning with lowest state)

I hope my problem seems clearer now :)

sorry for my bad english, but please never use google to translate from german to english or other languages again ^^

greetz Christian

Link to comment
Share on other sites

I know for a fact that 179.13 worked great for ALL 3 levels, you should try that

oh, and yeah, use ntunes to check your clock speed, rivatuner is a bit off the MHz, i don't know why.

Link to comment
Share on other sites

Guest HZPchen
I know for a fact that 179.13 worked great for ALL 3 levels, you should try that

oh, and yeah, use ntunes to check your clock speed, rivatuner is a bit off the MHz, i don't know why.

Thanks Morris :)

nTune is showing other memory clocks states: 100/200/400 and i think these are the right ones :)

perhaps somebody should write to the RivaTuner team to fix this monitoring bug ^^

greetz Christian

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...