Jump to content
LaptopVideo2Go Forums

Bluescreen nach Treiberinstallation Satellite S5100-503


eXpSpAwN

Recommended Posts

Hi,

ich habe meinen Satellite S5100-503 mit Windows XP SP2 und allen derzeit verfügbaren Update bespielt. Bis auf den üblichen kleinen schwarzen, rechten Rand funktionierte dies auch alles. Nun wollte wie immer die Nvidia Treiber mit der generierten INF Datei installieren. Die Installation verlief ohne Fehler. Nach dem Neustart sehe ich noch den Desktop (der schwarze Rand ist durch die generierte INF erwartungsgemäß verschwunden) und bevor ich was machen kann kommt nen Bluescreen mit einem Fehler in der NV4_disp.dll und mein Laptop bootet neu. Ich habe auch aktuelle DNA Treiber probiert mit dem gleichen Resultat. Vor meiner Neuinstallation hatte ich Windows XP SP1 installiert und da konnte ich ohne Probleme diverse gemoddete Treiber installieren. Hat einer ne Idee warum es mit SP2 auf einmal scheitert?

PS: die Suchfunktion habe ich schon benutzt und nichts passenden zu meinem Prob gefunden.

Gruss

Simon "SpAwN" Hackfort

Redakteur

eXp - eXtreme-Players (exp.de)

Link to comment
Share on other sites

Welche Treiberversion?

Hier sind alle gesammelten Erfahrungen fuer die TOSHiBA 5x0x serie:

http://forums.laptopvideo2go.com/index.php?showtopic=6567

v72.14 definitely works with our model after a fresh install of Windows and also features correct working PowerMizer technology.

I have tried 87.08, 87.25, 84.43, 84.26, 83.20, 79.31 and 78.92 each with restoring my OS IMAGE (i think the only way to assure proper testing) and they all BSOD.

The weird thing is that after installing v77.77 (which works) and then updating to 78.92 without uninstalling v77.77 they don't BSOD. Go figure...

Other drivers I have tested and which install without BSOD:

78.82, 78.70, 78.59, 77.77, 71.44, 71.20

Anyways I recommend using v72.14.

Link to comment
Share on other sites

habe derweil die letzten offiziellen Toshiba Treiber installiert und da kommt im Nachhinein kein Bluescreen. Was ich nicht verstehe, dass die relativ aktuellen Treiber vor meiner Windows Reinstallation problemlos liefen :)

Zwischenstand:

77.77 installiert -> kein BSOD danach

DNA-Force 3.7.16316x32 XP installiert (basieren auf 163.16) -> BSOD nachdem man versuch in die Nivdia Settings zu kommen

Edited by eXpSpAwN
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...